Gedankenkarussell

Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können.

Dieses Zitat, von einem mir unbekannten Verfasser, begleitet mich schon viele Jahre und verspricht „Veränderung ist möglich, wenn du es willst“. Alte Zitate wie „Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied“ verraten, dieses Wissen ist seit Urzeiten in uns, jeder von uns ist der Erschaffer seines eigenen Glücks, oder auch Unglücks.

Jetzt wird der ein oder andere Leser geneigt sein dem zu widersprechen, denn wer wünscht sich schon Unglück? Ja das stimmt, keiner wünscht sich bewusst Unglück und doch tun wir genau das – unbewusst durch unsere Glaubenssätze und Erfahrungen, die die Interpretationen von Situationen bestimmen und damit unsere Gedanken und Gefühle auslösen. So passiert es, dass ein und die selbe Situation von zwei Menschen komplett unterschiedlich wahrgenommen wird. Wir interpretieren Aussagen von Partnern, Chefs, Freunden und Kollegen, und verstehen/interpretieren was sie niemals gesagt und vielleicht auch nicht gemeint haben. Man nennt das auch selektive Wahrnehmung, wir entscheiden unbewusst was wir hören wollen.

Schau dir das Beispiel auf der linken Seite an und sehe, welche unterschiedliche Reaktionsmöglichkeiten uns zur Verfügung stehen, trotzdem reagieren wir immer ähnlich – nach Mustern, die unsere Reaktionen, Gedanken und Gefühle steuern. So entstehen immer die gleichen Missverständnisse, Streitigkeiten und negativen Gefühle mit immer den gleichen Menschen oder sogar im ganzen bisherigen Leben.

Doch wie kann sich das ändern?

Wenn du ein anderes Ergebnis haben möchtest, musst du etwas anderes tun/denken, dann ist nachhaltige Veränderung möglich. Das gilt für alle Lebensbereiche, ob privat oder beruflich, Familie oder Partnerschaft. Lösen wir uns von belastenden Mustern und verhindernden Glaubenssätzen ist eine komplette Veränderung im Innen wie im Außen möglich -und plötzlich gelingt das Leben wieder. Glück, Zufriedenheit und Selbstverwirklichung sind kein Zufall, sie basieren auf funktionierenden Lebensgesetzen, die jeder von uns erlernen und umsetzen kann.

Gibt es Situationen die dir immer wieder begegnen, obwohl du alles tust damit es diesmal anders läuft? Möchtest du grundsätzlich was anders haben, doch weißt du nicht was du tun kannst? Läufst du im Hamsterrad statt im Erfolgsrad? Du denkst das Leben hat mehr zu bieten?

Dann rufe mich an oder schreibe mir ein Mail oder Nachricht auf Facebook oder Xing und wir besprechen welchen Weg wir gemeinsam zur Erreichung deiner Wünsche gehen können. Der neutrale Blick von außen ist unglaublich hilfreich und effektiv! Ich freue mich auf dich und deinen Erfolg!

Gedankenkarussell – ein Beispiel

Entscheide spontan, welches ist deine sofortige Reaktion?:

Der Beifahrer im Auto sagt „Die Ampel ist rot“, wie verstehst du als Fahrer diese Aussage?

  1. Er denkt, ich sehe die rote Ampel nicht.
  2. Er meint, ich fahre zu schnell.
  3. Toll, er will mich beim Fahren unterstützen, vier Augen sehen mehr als zwei.
  4. Es nervt, das sehe ich doch selbst.
  5. Er hat einfach kein Vertrauen in meinen Fahrstil.
  6. Immer muss er alles kommentieren.
  7. Ich finde es super, wenn mich mein Beifahrer unterstützt.
  8. … viele weitere Interpretationen sind möglich

Für welche Zahl hast du dich spontan entschieden?
Für welche Zahl entscheidest du dich bei längeren Nachdenken?